Dirk David Schmitt

…wurde 1978 als siebtes von elf Kindern geboren und wuchs in einer harmonischen Großfamilie auf.

Im Alter von 5 Jahren hatte Dirk David seinen ersten Kontakt zu Hunden. Er durfte einen Irischen Wolfshund aus der Nachbarschaft spazieren führen. Fasziniert von der Größe, Kraft, Souveränität und Ausgeglichenheit dieses Hundes begann die Leidenschaft für Hunde.

Einen Großteil seiner Schulferien verbrachte er bei der Hundezucht seiner Tante und seinem Onkel auf einem großen Bauernhof im Sauerland (Nordrhein-Westfalen). Dort konnte er die sozialen Strukturen im Rudel beobachten und entwickelte eine tiefe Verbundenheit zu Hunden. „Ich habe Unterricht bei den Hunden genommen, …“, sagt Schmitt „… viel Zeit mit ihnen verbracht und genau beobachtet, wie die Tiere miteinander umgehen. Sie waren und sind meine Lehrmeister.“

Dirk David Schmitt merkte schnell, dass er ein Händchen für Hunde hat. Wenn Nachbarn, Bekannte oder Freunde Probleme mit ihren Hunden hatten, las Schmitt die Körpersprache und Verhaltensweisen der Vierbeiner und half vielen Menschen und Hunden schon als Jugendlicher zu einem harmonischen Miteinander. Für sein Umfeld war klar: „Du musst später mal mit Hunden arbeiten.“ Mit 14 Jahren brachte Dirk David dann seinen ersten „eigenen“ Hund mit nach Hause: Naila, eine Pitbull-Staffordshire Hündin, die er auf der Straße gefunden hatte. Kurze Zeit später folgte Shadow, sein erster eigener Therapiefall. Shadow, ein Rottweiler Rüde mit einigen Beißattacken, er sollte eingeschläfert werden. Dirk-David nahm ihn auf und beschäftigte sich intensiv mit ihm, resozialisierte ihn.
„Hinterher war er ein ganz anderer Hund – konnte immer und überall ohne Leine laufen, war freundlich und friedfertig. Keine Spur mehr von dem aggressiven Hund, der fast sein Leben verloren hätte.“

Heute lebt Dirk David Schmitt mit seinem Hunderudel bei Hannover. Hundetherapie: vom Hobby zum Beruf „Ich wollte immer schon beruflich etwas mit Hunden machen. Inzwischen habe ich mein Hobby zum Beruf gemacht und mit dem Hunde-Psychologie-Center bei Hannover auch endlich den richtigen Standort gefunden um europaweit arbeiten zu können.“ Hier arbeitet Dirk David Schmitt 7 Tage die Woche mit Hundebesitzern und ihren Hunden aller Rassen und Altersstufen. Mit viel Ruhe und Sicherheit zeigt er den Menschen, wie sie harmonisch mit ihren Hunden zusammen leben können.

Die Lehrzeit beim Dog Whisperer Cesar Millan

„Spannend war meine Volontär-Zeit und der Trainingskurs beim amerikanischen Hundeflüsterer Cesar Millan. Eine tolle Zeit, die ich bei Cesar Millan in seinem Dog Psychology Center in Kalifornien verbrachte. Ich konnte einige Tipps und Tricks zusätzlich lernen.“ Dirk-David Schmitt kehrte mit vielen Ideen für das Hunde Psychologie Center zurück, die er täglich umsetzt und weiterentwickelt. Hundepsychologie ist für Dirk-David Schmitt kein Beruf sondern eine Berufung: „Jeder Hund hat seinen eigenen Charakter. Hunde sind so ehrlich, ihre Körpersprache lesen und den Charakter verstehen zu können, kann so vielen Tieren und Menschen helfen. Das ist meine Leidenschaft, meine Entspannung. Ich fühle mich wie ein Fisch im Wasser – ganz in meinem Element.“ Hier lesen Sie mehr über das Hunde Psychologie Center und die Therapie Angebote.